Rückbildungymnastik - Laufer Hebammenpraxis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rückbildungymnastik

Leistungsspektrum > Nach der Geburt
Ungefähr mit dem Ende des Wochenbetts empfiehlt es sich, die sichtbaren und auch nicht sichtbaren Überbleibsel der Schwangerschaft langsam und in Absprache mit uns Hebammen und eurem behandelndem Gynäkologen mithilfe von sportlichen Übungen zu verarbeiten. Konkret ist damit die sog. Rückbildungsgymnastik gemeint, die wir euch im Rahmen von geschlossenen Kursen vermitteln.

Unsere Kursen bestehen aus sieben Einheiten mit einer Dauer von jeweils 90 bzw. einmal 60 Minuten. Hier führen wir mit euch Übungen durch, die gerade die Muskelpartien trainieren und wieder kräftigen, welche sich während der Schwangerschaft und Geburt verändert haben.

Besonders im Fokus stehen dabei der Beckenboden und die Bauchmuskulatur, aber wir kräftigen auch andere Muskelgruppen, die beispielsweise beim Heben eures Kindes besonders stark beansprucht werden.

Genauere Informationen zu den Terminen etc. teilen wir euch gerne telefonisch mit.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü